Stand Cersaie 2016

Ort: Bologna - Italy
Planung: Marco - Porpora
Ariostea stellt Twister Pavilion vor, einen vom Architekturbüro Marco Porpora Architetti anlässlich der Cersaie 2016 in Bologna entworfenen Firmenstand. Die Ausstellung erhält ein globuläres Design auf der Grundlage einer kreisförmigen Entwicklung von Materialbändern, die an einer Pfahlwerk-Struktur hängen. Dieses System ermöglicht das Erkennen eines visuellen, geschwungenen und umfassenden Pfads, noch bevor man eintritt. Der Angelpunkt, um den sich alles dreht, entspricht dem Baryzentrum des Stands und wird so natürlicher Ort für den Empfang und die Sitzgelegenheiten. Der zentrale Raum erweitert sich in einer Art Agora und zeichnet sich durch die Leichtigkeit der großen Platten aus, die auf freie Art und Weise die Ausstellung definieren. Höhepunkt der Komposition ist eine halbdurchsichtige Aluminiumstruktur aus einem strahlenförmigen unregelmäßigen Netzwerk, die entfernt an die Strukturen von Pier Luigi Nervi erinnert.

Informationen

Um sich mit Ariostea in Verbindung zu setzen und um Informationen beliebiger Art anzufordern,  füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns  baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.
Geben Sie eine korrekte und aktive Email-Adresse an.
* Die Felder mit dem Sternchen sind obligatorisch.




 Fügen Sie der Informationsanfrage Ihre Wishlist bei!
0
Nicht in der E-Mail aufführen
Suchergebnisse not found