Maelstrom Pavilion - Cersaie 2018

MAELSTROM oder Wirbel, verbunden vor allem mit der kurvilinearen Wellenbewegung der nordischen Meere, die umschließt und schluckt. Der von Ariostea gewollte und von Marco Porpora architetti anlässlich der Cersaie 2018 entworfene Pavillon soll die Kollektionen von Ariostea und die ebenfalls elastischen Eigenschaften der Ultra-Oberflächen besonders hervorheben. Inspiriert von Richard Serras Werk, zielt das Projekt darauf ab, der Materie Kraft zu geben, indem es sie zum Protagonisten macht und sie gleichzeitig um den Menschen herum anpasst. Der Stand ist in allen seinen Teilen lamellar und umhüllend, angefangen von den Wänden, über den Empfang bis hin zur Farbskala: alles wurde so konzipiert, dass um die Besucher herum ein Gefühl der Harmonie entsteht und dabei gleichzeitig mit dem Kontext gebrochen wird.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".