DER NEUE LOOK FÜR „ARIOSTAY“

„Ariostay“ heißt die Renovierung des ersten Stocks des jüngsten Gebäudes zur Erweiterung des Ariostea-Showrooms in Castellarano. Das Konzept wurde von Marco Porpora Architetti entworfen. Das Bauwerk präsentiert sich als eine einzige Gesamtlösung in einem großen doppelten Volumen, mit der essenziellen Form eines zweigeschossigen Gebäudes.

„Als wir um die Gestaltung des Innenraums gebeten wurden und darum, die äußerst lebendigen, farbenfrohen Neuheiten der Marmorkollektion wirkungsvoll zu präsentieren, dachten wir umgehend daran, dass das Design in starkem Kontrast zu dem strengen, minimalistischen Look stehen müsste, den wir dem Außenbereich des Gebäudes ein Jahr zuvor verliehen hatten – verkleidet mit Nero Marquinia und maßgefertigten Verkleidungen mit Spiegeleffekt dank DYS (Design Your Slab).
Wir dachten an einen Raum, in dem die Objekte miteinander verschmelzen oder in der Luft schweben, wie in Träumen, wo die Grenzen der Erinnerungen kaum materielle Abläufe einschließen.
In Absprache mit den Ingenieuren entwickelten wir ein strukturelles Endoskelett aus keramikverkleideten Portalen, das es uns ermöglichte, einige leuchtende Keramik-Luftschiffe aufzuhängen und sie um eine Wendeltreppe schweben zu lassen, die nach unseren Vorstellungen wie eine Überlagerung von Marmorscheiben zum Himmel hin aussehen sollte.
Die verschiedenen Räume wie das Esszimmer, der Wohnbereich und die Küche, werden vor dieser Kulisse zum Leben erweckt. Alle diese Räume spielen eine Rolle in der Umgebung, ohne sie jedoch endgültig zu charakterisieren.
Die Farbpalette der Oberflächen reicht vom Grün des iranischen Marmors über das Weiß des Carrara-Steins bis hin zu den rosafarbenen Nuancen von Crystal. Sie hat es uns ermöglicht, dem Ganzen einen eleganten und luxuriösen Charakter zu verleihen, aber mit jenem traumgleichen Flair, das wir von Anfang an prägen wollten."
Mit diesen Worten beschreibt der Architekt Marco Porpora die Kreativität und das Design der Arbeiten zur Renovierung des ersten Stocks von „Ariostay", dem neuesten Gebäude von Ariostea in Castellarano.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".