Mailänder Anwaltskanzlei

Mailänder Anwaltskanzlei

Buros

Wenn das Großformat der Technologie Ultra Ariostea auf die Ästhetik des edelsten Verkleidungsmaterials - Marmor - trifft, stellt das Endprodukt eine Exzellenz dar, die sich durch Eleganz, Charme und Raffinesse des Designs auszeichnet.
Im Projekt einer Mailänder Anwaltskanzlei, entworfen von Massimiliano Tafaro und Alessandra Prezzi von PJK InnDesign, unterstreichen die Böden aus Ariostea Ultra Calacatta Lincoln die besten technischen und ästhetischen Qualitäten der Marmoroptik.
In einem Projekt, das ganz eindeutig auf Licht als zentralem Element basiert, werden die Wände idealerweise durch Licht ersetzt, während der gesamte Freiraum durch die zarten und originellen Adern verschönert wird, die die Platten in Marmoroptik der Böden durchziehen.
Der geschickte Einsatz von hellen Farben und klaren Linien hat es ermöglicht, das Außenlicht für den Innenbereich des Studios optimal zu nutzen, was durch die Helligkeit der Marmorböden Ariostea Ultra Calacatta Lincoln vermittelt wird.
Die Kombination mit Eichenelementen verleiht der Umgebung Natürlichkeit und Wärme, erhöht das Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit, ideal für Kunden und hilft den Angestellten bei der Konzentration.
Wie bei den besten zeitgenössischen Designprojekten haben die Qualität der Materialien Ultra Ariostea und die Erfahrung des internationalen Innenarchitekturbüros PJK InnDesign die Schaffung einer modernen Umgebung ermöglicht, die durch die Anwesenheit einiger ausgewählter Elemente Linearität, Funktionalität und Lebensqualität vermittelt.
Dazu gehören: die LED-Leuchten, die die Decke markieren; die Textur der Tapete, die die Monotonie der rückwärtigen Wand auflockert und die Umgebung dynamischer macht; die Holztrennwände und großen Glasscheiben; die Goldfarbe für Lampen und Möbelelemente, um dem Wunsch nach Eleganz des Kunden nachzukommen.
Um das Gefühl von Natürlichkeit und Harmonie zu vervollständigen, gibt es den vertikalen Garten, der als Rahmen für eine große Hängematte dient, "einen Hauch von spielerischem Charakter und Entspannung in einer äußerst raffinierten Umgebung”.
Calacatta-Böden von Ultra Ariostea, die auch wegen der begrenzten Dicke des Estrichs gewählt wurden, verbessern die Gesamtatmosphäre mit klaren und harmonischen Linien und gewährleisten gleichzeitig eine sehr hohe und langfristige Beständigkeit.

Ort: Milan - Italy
Architekt: MASSIMILIANO TAFARO E ALESSANDRA PREZZI

Benötigen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns!

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".