Hotel Theresian Olomouc

Hotel Theresian Olomouc

Hotel Spa & Wellness

Dank der Gesamtheit aus ästhetischen Qualitäten und technischer Performance eignen sich die Platten aus technischer Keramik Ultra Ariostea ideal für Verkleidungen in der Hotellerie, wo lokale Tradition und Geschichte mit Service und Komfort der jüngsten Generation verschmelzen.
Ganz so wie im Hotel Theresian in Olmütz, das sich im Zentrum einer der wichtigsten und bevölkerungsreichsten Städte der Tschechischen Republik befindet.
Laut Gäste-Rezensionen ist das Theresian eines der besten und begehrtesten Hospitality-Center der Tschechischen Republik.

Die Stadt Olmütz in privilegierter Lage ist Sitz der Palacký-Universität und rühmt sich vieler Sehenswürdigkeiten wie der Kirche des Heiligen Michael, des städtischen Zoos und des Oberen Platzes, an dem sich das herrliche Rathaus aus dem Mittelalter und die Dreifaltigkeitssäule (UNESCO-Weltkulturerbe) befinden.
In einer historischen Stadt wie Olmütz ist die Hotellerie für Familien ein lebenswichtiges Element für die Stadt selbst: Das Hotel Theresian umfasst 33 Zimmer und 3 großzügige Junior Suiten, einen Wellness- und Fitnessbereich, ein Restaurant mit traditionellen lokalen Gerichten und einer beeindruckenden, umfangreichen Weinkarte mit Weinen der Südmährischen Region.

Architektur und Design tragen dazu bei, eine geschichtsträchtige Atmosphäre zu definieren, die sich an der Außenseite des Hotels insbesondere in der imposanten Fassade widerspiegelt, während die Innenbereiche (Projekt Architekt Martin Libra) das gesamte Potenzial der Platten Ultra Ariostea nutzen.
Die gewählten Varianten der Kollektionen Ariostea sind Basaltina Grey und Moka (von Ultra Pietre) und Ebano (Ultra Resine).

Es handelt sich um warme und natürliche Farben, die in der Lage sind, die ganze Kraft und Faszination der Klassik zum Ausdruck zu bringen. Jede Raumtypologie (von der Eingangshalle über die Bäder bis zum Restaurant) wird durch die besonderen Details bereichert, die den Mehrwert der Feinsteinzeug-Platten Ultra Ariostea ausmachen.
Das Maxi-Format erweitert die Sichtgrenze und verstärkt die Leuchtkraft des Interieurs, dabei gewinnt auch die Zusammenstellung von sowohl traditionellen als auch moderneren Einrichtungen an Bedeutung.

Ort: Olomouc - Repubblica Ceca
Architekt: Arch. Martin Libra

Benötigen Sie weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns!

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".